Sonntag, 21. September 2014

Cape Styling Part 2


Wie versprochen gibt es heute den zweiten Teil meines Cape Stylings. Diese Kombination ist etwas lässiger gehalten mit der dunklen Jeans, einer Streifenbluse, den Chelsea Boots und einer großen Tasche,Die Kombination mit den verschiedenen Blauttönen gefallen mir sehr gut. Ein Look, den ich so gerne in der Freizeit trage, z.B. bei einem Einkaufsbummel oder wenn ich mich mit einer Freundin zum Kaffeetrinken treffe.
Ich finde, das Cape wirkt so entspannter als beim vorherigen Styling. Das Handling des Capes ist angenehm, da Strick nicht sehr knittert ist es auch im Auto sehr bequem, wie ein sehr weiter Cardigan. Bei starkem Regen würde ich es jedoch nicht empfehlen.
Weitere Styling Ideen wären, es über einer Jeansjacke, Lederjacke oder einem Blazer zur tragen. Auch zu meinem rosafarbenen Dirndl, das ich Euch hier schon gezeigt habe passt es mit Sicherheit gut.Die Möglichkeiten sind wirklich sehr vielfältig und das Cape wird Euch wohl auf meinem Blog in diesem Herbst/Winter noch öfter begegnen.
Habt Ihr noch weiter Ideen? Wie gefallen Euch meine Vorschläge?

As I promised, here is part 2 of my cape styling. This combination with a dark denim jeans, a striped blouse, the boots and a big handbag is more casual.I like the combination with the different blue shades.  A leisure wear look I like during shopping or when I have a cup of coffee with some girls.
This way the cape looks a lot more relaxed than in part 1. After wearing it several times I found out that the knitwear doesn´t crinkle too much, which makes it very comfy when I sit in the car, just like a big, cosy cardigan. I wouldn´t recommend to wear it during heavy rain.
More styling ideas come to my mind, the comination with a enim jacket, a leather jacket or a blazer could also be nice. It will also go well ith my Dirndl which I showed you already here. An option in case I´m ging to visit the Oktoberfest.
There are so many oppurtunities to style it and I´m sure you are going to meet my cape again during the fall/winter season.
Do you have further ideas? How do you like my suggestions?












Cape Hallhuber,Jeans Mango,Bluse/Blouse Ralph Lauren,
Gürtel/Belt La Martina, Tasche/Bag Michael Kors,
Ohrringe/Earrings Thomas Sabo,
Boots Tamaris

Kommentare:

  1. Hallo liebe Monika,
    diesmal wirkt dein Outfit deutlich "sportlicher" in der Kombination mit dem Cape als das letzte Outfit - ich habe mir zum Vergleich extra noch mal den anderen Post aufgerufen. Und beide sind auf ihre Art schön.
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,
      ich freu mich, dass Dir beide Kombinationen gut gefallen. Öfter trage ich auf jeden Fall den sportlichen Look.
      Liebe Grüße
      Monika

      Löschen
  2. Liebe Monika,
    ich mag sie sehr, deine lässige Kombination. Das Blau harmoniert wirklich hervorragend mit dem sandfarbenen Cape. Mit Rollkragenpulli und Lederhose könnte ich es mir auch gut vorstellen. Klasse siehst Du wieder aus!
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sbine,
      Rolli ist auch eine gute Idee, vor allem wenn es noch kälter wird. Muß ich mir auf jeden Fall merken.
      Hab mich so über Dein Insta Kompliment gefreut.
      Viele liebe Grüße
      Monika

      Löschen
  3. Oh, was war ich schon gespannt liebe Monika. Ich kann mich gar nicht sattsehen, wenn du das Cape so herumwickelst, Das gefällt mir sehr gut. Und den Farbkontrast heute ganz, ganz besonders! Hab noch einen schönen Sonntag und bis bald! LG Sabina @Oceanblue Style

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabina,
      da war ich mir fast sicher, dass Du sie Kombination mit Blau sehr gerne leiden magst. Bist Du doch auch so ein großer Blau- Liebhaber wie ich.
      Ganz liebe Grüße
      Monika

      Löschen
  4. Das Cape erinnert mich irgendwie an die Decken, in die ich mich abends auf dem Sofa immer wickele = gemütlich = schön! :)
    Ich mag es an Dir in Kombination mit großer Tasche lieber leiden als mit der kleinen aus dem letzten Post.
    ÜBER Jacken, Blazern oder auch Dirndl kann ich es mir hingegen gar nicht vorstellen, aber Du wirst mich sicherlich eines Besseren belehren. ;)
    Was genau ist eigentlich der Unterschied zwischen einem Cape und einem weiten Cardigan ohne Knöpfe?
    LG
    Gunda
    Hauptsache warme Füße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gunda,
      ich denke der Unterschied zwischen Cape und Cardigan sind die Ärmel. Ein Cape wird herumgeschlungen, ein geschlossenes Cape hat seitlich Schlitze für die Arme. Der Cardigan hat aber immer Ärmel.
      Ich muß mal schauen ob wir noch Dirndl Fotos schaffen, dann probiere ich das Cape evtl. dazu. Hängt davon ab welches Dirndl ich anziehe, zum Schwarzen passt mein Jancker besser. Eine Freundin von mir hat ein schwarzes Cape mit Rüschen zum Schwarz/roten Dirndl, das sieht sehr fesch aus.
      Vielen Dank für Deinen Besuch und liebe Grüße
      Monika

      Löschen
  5. Liebe Monika, auch diese Kombination mit dem Cape gefällt mir gut. Wobei ich das heutige Styling lässiger finde. Also ideal für einen Shopping-Bummel oder Kaffee trinken mit Freundin. Das blau harmonisiert auch ganz wunderbar mit der Farbe des Capes.
    LG Cla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Cla,
      ich mag die Blautöne auch sehr gerne zu Camel und freu mich, dass das Styling Dir gut gefallen hat.
      Viele liebe Grüße
      Monika

      Löschen
  6. Ich bin richtig begeistert von dieser Kombination. Obwohl mir die letzte Kombi auch gefiel. Bei einem Vergleich würde ich jedoch spontan zu diesem Outfit greifen. Meine Freundin trug ihr Cape kürzlich mit einem Jeanshemd und einer Jeans. Das sah auch toll aus und hat sehr viel Ähnlichkeit mit Deinem Outfit.
    LG
    Ari - Ari Sunshine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ari,
      die Kombination mit Jeanshemd und Jeans kann ich mir auch sehr flott vorstellen. Ich glaube, dann würde ich eine Tasche in Cognac dazu wählen. Die steht nämlich noch ganz dick auf meiner Wunschliste.
      Viele liebe Grüße
      Monika

      Löschen
  7. Liebe Monika,
    Dieses Styling gefällt mir fast noch besser als das erste. Die Bluse und die Tasche passen toll zum Cape, Blau und Kamel harmonieren so schön miteinander!
    Liebe Grüße,
    Claire

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claire,
      oh das freut mich sehr, dass Dir auch diese Variante gut gefällt. Ich mag die Kombination Blau und Camel auch sehr gerne, wie Du schon sagst sind alle Blautöne sehr harmonisch zu Camel.
      Viele liebe Grüße an Dich
      Monika

      Löschen
  8. Lovely style cape on you Monika....I like how versatile they are for dressing up or down:) The boots are fabulous also!
    ~Anne xx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dear Ann,
      thanks for your visit. I´m glad you like the styling and the boots. Seems we have a similar taste in boots.
      Monika xx

      Löschen
  9. Sehr edel sieht das aus. Ich habe das Cape unlängst bei Hallhuber hängen sehen und gleich an Dich gedacht.
    Fährst Du mit dem Auto zur Arbeit?
    Morgens wär mir das zu kalt und am PC würde es mich stören, beim Tippen. Klappt das bei Dir?
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sunny,
      ja ich fahre mit dem Auto. Daher reicht mir das Cape im Moment wärmetechnisch. Im Büro sitze ich dann nur mit der Bluse. Ich sehe das Cape auch eher draussen als drinnen. Höchstens vielleicht daheim noch zum einkuscheln. Bei der Arbeit selbst trage ich wenn es kühler ist einen Cardigan oder Blazer über der Bluse.
      Viele liebe Grüße
      Monika

      Löschen
  10. Toll Monika, mir gefallen beide Varianten ud jetzt geht die Rennerei los, denn ich habe mein Cape im letzten Jahr weggegeben, weil ich es so unpracktisch fand. Auf Deinen Bildern siehst Du so chic und elegant damit aus, dass ich mich jetzt mal umsehen werde, damit ich wieder eins bekomme. LG, Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bärbel,
      schade, dass Du das Cape weggegeben hast. Aber mir geht es auch meistens so. Wenn was lange im Schrank war und ich mich endlich durchgerungen habe, es auszusortieren, dann fällt mir garantiert wenig später ein: Mensch so ein Teil ist ja doch ganz toll und ich ärgere mich. Frauen sind halt doch oft wankelmütige Wesen...
      Liebe Grüße
      Monika

      Löschen
  11. Hallo Monika,

    auch wenn du lange Zeit nicht auf meinem Blog warst, so möchte ich wenigstens ein paar Worte hier hinterlassen: das Outfit ist ganz ok: Bluse, Jeans, Schuhe - ein typischen Alltagsoutfit. Mit Capes kann ich jetzt nicht wirklich etwas anfangen, von daher möchte ich dazu auch nix weiter schreiben.

    Am meisten gefällt mir deine Handtasche. Die ist sehr schick, auch der Farbton ist ganz nach meinem Geschmack. Sie wirkt vielleicht ein bißchen groß, aber ich denke, daß sie so schon genau richtig ist. Was mir zudem an der Tasche gefällt ist: sie verfügt über zwei Träger. So kann man sie entweder über der Schulter tragen oder in der Armbeuge - so wie du auf den Bildern.

    Liebe Grüße

    Jennifer

    P.S.: würde mich wieder über einen Besuch von dir auf meinem Blog freuen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jennifer,
      ich freue mich sehr, dass Dir meine Tasche gut gefällt. Sie ist schon relativ groß, aber für einen casual Look, so wie ich hier trage mag ich am liebsten eine große Tasche.
      Da mein Blog mittlerweile größere Ausmaße angenommen hat und ich gerne alle Kommentare persönlich beantworten möchte, schaffe ich es nicht mehr überall einen Kommentar zu hinterlassen. Was aber nicht heißt, dass ich den jeweiligen Blog nicht besuche. Deine Leidenschaft fürs Ballett z.B. verfolge ich regelmässig.
      Liebe Grüße
      Monika

      Löschen
    2. Hallo Monika,

      wenn du meinen Ballett-Mini-Blog verfolgst, hast du dann auch ein bißchen Balletterfahrung? Oder warum interessiert dich gerade das?

      Liebe Grüße

      Jennifer

      Löschen
    3. Leider nicht ich selber. Aber meine große Tochter tanzt seit 14 Jahren bei einer kleinen Ballettschule als Hobby. Nächstes Jahr soll wohl Schwanensee aufgeführt werden, heuer gab es Dornröschen im Sommer (siehe Post mit dem Dunkelblau/Cremefarbenen Kleid, das ich zur Aufführung im Sommer getragen habe). Meine jüngere Tochter hat auch mit Ballett angefangen, aber mit 8 Jahren die Ballettschuhe gegen Fußballschuhe eingetauscht. In gewissem Sinne tanzt sie jetzt mit dem Ball ;-))
      Liebe Grüße
      Monika

      Löschen
    4. Hallo Monika,

      ach so, dann sollte vielleicht auch mal deine (große) Tochter einen Blick darauf werfen, wenn sie das nicht schon hat. Schade, dachte wir könnten ein paar Balletterfahrungen austauschen. Aber vielleicht hast du ja in meinen kleinen Beiträgen genau das herausgelesen, was auch deine Tochter im Training, bei Proben, etc. so erlebt hat.

      Liebe Grüße

      Jennifer

      Löschen
  12. Du siehst sehr schick aus in deinem Cape - in beiden Stylings!
    Hab noch einen feinen Dienstag-Abend!
    Herzlichst, die Traude
    ჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓ

    AntwortenLöschen
  13. Vielen Dank, Traude. Wie lieb von Dir!!
    Ich wünsche Dir auch einen ganz schönen Abend
    Monika

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Monika! Dieses Styling mit Deinem schönen Cape ist ja auch megatoll! Da bin ich gleich ganz hin und weg, denn ich finde, die hellblaue Bluse harmoniert einfach perfekt mit dem Beige des Capes und die schwarze Jeans dazu passt auch wunderbar dazu. Deine schöne blaue Tasche hat es mir natürlich auch wieder angetan :)

    Weitere Stylingideen? Vielleicht mit einem engeren schwarzen Kleid und Stiefeln dazu?

    Alls Liebe von Deiner Rena

    International giveaway: Top form by the reasons of problems
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rena,
      Freut mich sehr, dass Dir auch der zweite Look gefällt. Das mit dem Kleid ist auch eine tolle Idee.Das werde ich bestimmt mal ausprobieren.
      Ganz viele liebe Grüße
      Monika

      Löschen
    2. Liebe Monika,
      das freut mich, wenn ich Dich inspirieren konnte :) Du kennst Dich übrigens sehr gut aus! Und Du hattest recht, wir waren nicht in Unternogg - sondern das Gebäude zeigt den Luttenseehof in der Nähe des Luttensees.
      Ganz viele liebe Grüße
      Rena

      Löschen
  15. Auch dieses Styling gefällt mir richtig gut und steht Dir hervorragend! Tolle Kombination aus lässig & elegant und auch die Farbkombination aus beige und hellblau ist top! Weitere Styling-Vorschläge? Wie wär's mit einem (Leder-)Etuikleid und Stiefeln dazu - in schwarz oder braun? - Ganz liebe Grüße aus Wien,

    Katja

    www.collectedbykatja.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katja,
      vielen Dank für Deinen lieben Kommentar. Wie ich der lieben Rena schon geschrieben habe, finde ich die Idee mit dem Kleid auch ganz toll und werde sie bestimmt noch aufgreifen.
      Viele Grüße an Dich nach Wien
      Monika

      Löschen
  16. Hallo,

    war etwas krank, deshalb nun erst Antwort: Du hast mich angefixt Ich will auch so ein Cape. Hm, erst nicht, nun aber , irgendwie doch ;), aber in einer anderen Farbe wahrscheinlich.

    Ansonsten: sehr chic, würde ich genauso tragen .
    Bis bald Sue

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sue,
      ich hoffe Dir geht es wieder gut. Ja ich bin auch noch ganz im Thema Cape und habe nun noch eines in Schwarz gekauft.
      Ich hoffe, Du findest für Dich auch Dein Wunschcape.
      Viele liebe Grüße Monika

      Löschen

Vielen Dank für den Besuch auf meinem Blog. Ich freue mich über Eure Kommentare.
Thank you for visiting my blog. I enjoy reading your comments.