Montag, 27. Juli 2015

Koralle und Streifen - Coral and Stripes


Die Temperaturen sind die letzten Tage ziemlich runter gegangen und eine Menge Wind brachte uns Abkühlung. Ich hoffe sehr, das war es noch nicht mit dem Sommer hier. Sonne hatten wir wenigstens noch genügend am gestrigen Sonntag. Da wir mit der Familie ein Abendessen in einem Restaurant draußen geplant hatten, habe ich mir lieber eine lange Hose angezogen. Das gestreifte
Shirt ist ein Sale Fund von meinem Einkaufsbummel mit der lieben Sabine von Acht Stunden sind kein Tag und ich hatte beim Einkauf schon daran gedacht, es mit meiner korallefarbenen Hose zu kombinieren. Bisher war es mir für die enge Hose zu warm, aber gestern waren die Temperaturen perfekt für diese Kombination. Die gestreiften Schuhe von Tory Burch passen sehr schön dazu.Für den Heimweg am Abend habe ich noch meine Jeansjacke eingepackt, sie hat sich echt zu einem Sommerliebling entwickelt und ist zur Zeit bei fast jedem meiner Outfits dabei.

So, das war jetzt erst mal der letzte Outfitpost für die nächste Zeit. Demnächst geht es auf einen Kurztrip und die letzten Tage vor der Abreise sind voll gepackt mit Arbeit und Vorbereitungen, so dass wir kein Outfit mehr shooten können. Danach beginnen hier die Sommerferien und ich möchte eine kleine Blogpause einlegen um viel Zeit mit meiner Familie zu verbringen.See you soon....

Temperatures went down during the last days and a lot of wind brought a cool down. I really hope that this wasn´t the end of summer here. But we still had a lot of sun last Sunday. We were planning a family dinner outside in a restaurant and so I better put on pants. My striped shirt is a sale find from my shopping trip with Sabine from Acht Stunden sind kein Tag and I had already in my mind, to combine it with my coral pants when I bought it. During the last weeks these skinny pants were too warm, but on Sunday, the temperatures were perfect for this combination. The Tory Burch shoes go very well with it. For our way home in the evening I took my denim jacket with me. It has become a real summer favourit and is a part of nearly every outfit at the moment.

So this was my last outfitpost for the next time. Soon I am going on a short citytrip and the next days will be packed with work and preparation and we won´t have time to shoot. Then the school holidays
start and I will take a blogbreak to spend a lot of time with my familiy. See you soon....














Shirt und Hose/Shirt and Trousers Promod,
Jeansjacke/Denimjacket H&M,
Schuhe/Shoes Tory Burch,
Tasche/Bag Louis Vuitton Eva,
Uhr/Watch Daniel Wellington,
Brille/Sunnies Ray Ban Vintage

Link up Turning Heads Tuesday by Jessica Janenga from Elegantly dressed and stylish  

Mittwoch, 22. Juli 2015

Outfit Inspiration Lacetop - Spitzentop

Outfit Inspiration Lacetop - Spitzentop




Eines meiner absoluten Lieblingsteile im Sommer ist auch in diesem Jahr meine Spitzentop, weil es so vielfältig zu tragen und zu kombinieren ist. Hier und hier hatte ich Euch schon Outfits mit meinem Top gezeigt. Zur Zeit trage ich es am liebsten zur Boyfriend Jeans. Über das Wetter in diesem Sommer können wir uns diesen Sommer ja nicht beklagen, doch für meine engen Jeans, die ich sonst am liebsten anhabe ist es zu warm. Wenn Jeans, dann im Moment nur meine locker geschnittene Boyfriend Jeans mit Sandalen oder Espandrilles. Das Spitzentop ergibt einen schönen Kontrast zu dieser lässigen Hose.

One of my favourite summer items is, like last summer,  my lacetop. I already showed here and here my top in different outfits and stylings. Right at the moment, my favourite combo is with a boyfriend jeans. This year we have a beautiful and very hot summer here and my thight fit jeans I often wear are too warm .If I put on jeans, I prefer my loose fit boyfriend jeans with sandals or Espandrilles. The lace top is a lovely contrast with this casual pants.



Dienstag, 14. Juli 2015

Was man beim Kauf eines Maxikleides beachten sollte - What to consider when buying a maxidress


Die nächste Hitzewelle ist im Anrollen und ich habe endlich ein Maxikleid gefunden, das ich den nächsten Tagen sicher gut tragen kann. Die Schwierigkeit für mich ein geeignetes Kleid zu finden liegt darin, dass ich sehr breite Schultern habe. Die meisten Kleider, die ich gesehen habe und die mir durchaus gefallen haben, haben Spaghetti Träger und das sieht an mir sehr unvorteilhaft aus.
Die Schulterlösung dieses Kleides passt sehr viel besser zu mir und auch die Farbe und das Muster
gefallen mir sehr gut. Der Stoff ist aus angenehm kühler Viskose, perfekt für heiße Tage.
Für den Abend habe ich mir noch meine Jeansjacke in die Tasche gepackt, die man sehr gut zum Maxikleid kombinieren kann und ich bin ganz happy mit meiner Wahl.
Welche Punkte solltet Ihr beim Kauf eines Maxikleides beachten:
1) Der Schnitt
    Für große und schlanke Frauen sind Spaghettiträger sehr schön, wer etwas kräftiger ist sollte auf  
    breitere Träger achten, einen V-Ausschnitt oder einen Raglan Schnitt wie bei meinem Kleid
    wählen.
    Ein Empire Schnitt (bis zur Brust enger und nach unten weiter fallend) kaschiert gut ein kleines
    Bäuchlein oder ist gut in der Schwangerschaft.
2) Das Material
    Für heiße Sommertage sind Materialien wie Baumwolle, Viskose oder Seide am angenehmsten zu
    tragen.
3) Die Länge
    Das Kleid sollte nicht am Boden aufstehen. Falls Ihr das Kleid kürzen lassen müsst, achtet darauf,
    dass das Kleid unten keine Bordüre hat wie mein Kleid, die man dann abschneiden muß.

Am schönsten sieht ein Maxikleid mit flachen oder Keilabsatz Sandalen kombiniert aus.
Ein Maxikleid eignet sich auch sehr gut für den Urlaub in muslimischen Ländern, wie z.B. in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Hier solltet Ihr jedoch auch darauf achten, zusätzlich Eure Schultern zu bedecken, z.B. mit einem ganz leichten Cardigan oder einem Tuch. Nackte Schultern sind dort ein absolutes No Go.
Ich wünsche Euch viel Spaß beim Shoppen Eures Maxikleides.

The next heatwave is coming up and I found my maxidress, which I am sure to wear during the next days. The problem for me to find a suitable dress is my wide shoulders. Most dresses I have seen have got spaghetti straps and that does´t look flattering on me.
The shoulder solution of my dress fits so much better for me and I really like the colour and the print. The fabric is comfortable and cool viscose, just perfect for hot days.
For the evening I got my denim jacket in my bag which goes very well with a maxidress and I am absolutely happy with my choice.

What should you consider when buying a maxidress:
1) The style should go well with your body shape. Tall and skinny women look fab with spaghetti  
    straps, with wider shoulders or bigger sizes wider straps and/or a v-neck look great .
    The empire style covers a little tummy or is perfect when you are pregnant
2) The Fabric
    Choose fabrics like viscose, silk or cotton. These are best to wear during hot days.
3) The Lenght
    You shouldn´t clean the floor with your dress, ankle lenght is perfect. If you have to shorten your
    take care that seam doesnt´t have a pretty pattern like my dress has, which you would have to cut
    off.

Best shoe options for a maxidress are flat sandals or wedges.
A maxidress is also a good choice when you are on holidays in muslim countries like the United Arab
Emirates for example. But please make sure to cover your shoulders with a light cardigan or shawl.
Bare shoulders are a no go there.
I hope you all find a lovely maxidress.  













Maxikleid/Maxidress Promod im Moment nur in den Shops
erhältich/Only available in the stores at the moment,
Jeansjacke/Denimjacket H&M,
Schuhe/Shoes Bartu, 
Uhr/Watch Michael Kors,
Armband/Bracelet Hallhuber
Tasche/Bag Tory Burch York 

Link up Turning Heads Tuesday by Elegantly Dressed and Stylish Jessica Jannenga
Auf meinem Kopf trage ich teilweise meine alte Ray Ban Aviator Brille, darum verlinke ich mich auch gerne mit Um Kopf und Kragen 63 bei der lieben Sunny.

Donnerstag, 9. Juli 2015

Outfit Inspiration Maxikleid - Maxidress

Outfit Inspiration Maxikleid - Maxidress




Schon seit letztem Sommer steht ein Maxikleid ganz oben auf meiner Wunschliste.Ich fand jedoch keines, das mir 100% gefallen hat und dann war der letzte Sommer ja dermaßen schlecht, daß ich den Kauf verschoben habe. Auch diesen Sommer bin ich wieder auf der Suche. Ich habe Euch hier eine Collage zusammengestellt, wie ich das Kleid gerne tragen würde, zusammen mit meiner Jeansjacke für kühlere Abende.
Das Kleid von Hallhuber kommt meinen Wünschen schon sehr nahe und auch bei meinem Einkaufsbummel mit Sabine von Acht Stunden sind kein Tag habe ich ein Kleid anprobiert, das mir nicht so recht aus dem Kopf geht. Ich werde auf jeden Fall in nächster Zeit nochmals
auf die Suche gehen und mich sicher beeilen müssen, es hängt schon wieder jede Menge Herbstmode in den Läden.
Tragt Ihr gerne Maxikleider?

Since last summer I wanted to buy a maxidress, but I couldn´t find one I liked 100%. Then last summer the weather was so bad I decided to get one next year. So I am looking for such a dress this year again. I created a collage how I would like to wear it, combined with my denim jacket for the evening.
This Hallhuber dress is very close to what I want and during my shopping trip with Sabine from the blog Acht Stunden sind kein Tag this week I have tried on a dress which is still on my mind. So the plan is to go on searching during the next time. I think I have to hurry, there is already a lot of autumn fashion in the stores.
Do you like to wear a maxidress?     

Dienstag, 7. Juli 2015

Summer in the City


Das wundervolle Sommerwetter geht weiter und heute gab es für mich ein Mini Bloggertreffen mit meiner lieben Sabine vom Blog Acht Stunden sind kein Tag. Auf dem Programm stand natürlich ein Fotoshooting, gefolgt vom gemeinsamen Frühstück. Anschließend stürzten wir uns noch zusammen in den Sale und verbrachten so einen ganz tollen Vormittag zusammen. Wir hätten noch Stunden zusammen verbringen können, aber irgendwann ruft die Pflicht wieder, die Kids kommen aus der Schule heim und wollen Mittagessen.
Mein Outfit für unseren Vormittag war sehr relaxt, für die heißen Temperaturen luftig und passend zu meiner Vorliebe für Streifen. Ganz begeistert bin ich von den Ballerina Espandrilles von Tory Burch, die nicht nur gut zum Outfit passen, sondern auch in der Hitze super angenehm zu tragen sind und obendrein ein Sale Schnäppchen waren.
Apropos Sale, Ihr wißt ja, daß Sale ein magisches Zauberwort für mich ist und so hat es mit Sabine riesig Spaß nach neuen Schnäppchen ausschau zu halten.Mein Budget habe ich dabei dennoch im Auge behalten, denn Kürze steht eine tolle Wochenendreise an. Drückt bloss die Daumen, dass es keinen Lufthansa Streik gibt.
Habt Ihr auch schon Sale Einkäufe gemacht?

The beautiful summer is going on and I had a mini blogger meeting with my dear Sabine from the blog Acht Stunden sind kein Tag. We had planned a photo shooting, breakfast together and then a little sale shopping. So we spent a wonderful morning together which could have been much longer as far as I am concerned, but I had to go back home to prepare lunch for my girls.
My outfit this morning was very casual and relaxed, perfect for the hot day and of course with lots of stripes, which I absolutely love.What I am really happy about are my ballerina espandrilles by Tory Burch, which do not only go well with my outfit, but are also so comfortable to wear in the heat and have been a lovely sale bargain.
You know, sale is the magical word for me and so it was big fun hunting for bargains with Sabine.
But I really kept an eye on my budget as I am going on a lovely City weekend trip soon. Please keep your fingers crossed, I really hope Lufthansa will not be on strike.
Did you already do some sale shopping?














Shirt Ralph Lauren,Shorts Zara,
Schuhe/Shoes und /and Bag Tory Burch,
Uhr/Watch Daniel Wellington
Brille/Sunnies Ray Ban Vintage

Donnerstag, 2. Juli 2015

Endlich Sommer - Finally Summer


Endlich ist der Sommer da! Blauer Himmel und Temperaturen über 30 Grad, dazu laue Sommerabende, die uns einladen den Abend draußen zu verbringen. Das fühlt sich ein wenig wie Urlaub an.
Die Sommerzeit heißt für mich auch immer Kleiderzeit. Meist trage ich während der kälteren Monate
Kleider nur zu bestimmen Anlässen oder Festen, aber im Sommer wenn es heiß ist ist ein Kleid einfach perfekt und bequem. Schmuck trage ich dann nur sehr wenig, oft nur meine Uhr und ein paar Ohrringe. Ohne Uhr geht bei mir nicht, wenn ich sie mal nicht anhabe, habe ich ständig das Gefühl,etwas vergessen zu haben. Kennt Ihr das?
Sehr gerne habe ich dann auch eine kleine oder sehr leichte Tasche dabei, wie hier auf den Bildern die Longchamp Pliage.
Gestern Abend war ich mit ein paar Freundinnen zum Essen verabredet und es war so ein wunderbarer Sommerabend, den wir draussen verbringen konnten. Bevor ich los bin, haben wir noch schnell ein paar Bilder mit meinem Sommeroutftit gemacht. Das Kleid habe ich im Sale bei Promod gefunden, mir hat der Schaldruck besonders gut gefallen und natürlich auch die Farben. Ich bin mir sicher, das Kleid wird auch in meinem Urlaubskoffer dabei sein. Habt Ihr schon Reisepläne gemacht oder habt Ihr Euren Sommerurlaub schon hinter Euch? Ich reise ja sehr gerne und liebe es, Reisen zu planen.Bei mir geht es in diesem Sommer noch auf eine kurze Städtereise in den Süden und später dann nach Norddeutschland.

Finally summer! Blue sky, temperatures over 30 degrees C and warm summer evenings, which invite us to spend our time outside. This feels a little bit like holidays.
Summertime for me means time to wear a dress. During the cold months I wear dresses only for special occasions, But during summer a dress is just perfect and comfy and an everyday outfit. I wear only very few jewellry, just some earrings and my watch. I need to wear a watch, I am very much used to it. If I don´t, I always feel I forgot something. You know what I mean?
I also love  to have a small or lightweight bag with me, like the Longchamp Pliage here on my pics.
Last night was one of these wonderful summer nights and I met some girls for dinner outside.
Before I left, we took some pics of my summer outfit.
I found this dress during sale at Promod and I really like the foulard print and the colours. I am sure, the dress is going to make it into my suitecase when packing for the holidays. I am planning for a short city trip in southern Europe and later we will spend some time in northern Germany.I love to travel and to make plans for my holidays.Did you make plans for your holidays yet or are you already back home again?










Kleid/Dress Promod,schuhe/Shoes Bartu,
Tasche/Bag Longchamp,
Uhr/Watch Michael Kors,
Ohrringe/Earrings Tory Burch 

Link up Turning Heads Tuesday at Elegantly Dressed and Stylisg by Jessica Jannenga