Donnerstag, 21. April 2016

Das Shirt mit dem weißen Kragen - The shirt with the white collar


Diese Woche hatte ich eine besondere Verabredung, nämlich ein Mini Bloggertreffen mit der liebe Sabine von Acht Stunden sind kein Tag. Schon ein paar Wochen habe ich mich darauf riesig gefreut und zu diesem tollen Anlass das Shirt getragen, das ich Euch in den letzten Collagen gezeigt habe. Endlich war auch das Wetter trocken und ich konnte die Lace up Ballerinas dazu anziehen. Da wir am Abend verabredet waren und es noch kühl war, war auch ein Mantel notwendig. Vor wir zusammen beim Abendessen waren, sind diese Fotos entstanden. Sabines Outfit könnt Ihr auf Ihrem Instagram Account hier bewundern. Wir hatten einen so schönen Abend zusammen und es ist immer eine Freude sie zu treffen.

Das Outfit finde ich sehr vielseitig einsetzbar, ob zur Arbeit, zum Treffen mit der Freundin oder zum Stadtbummel. Durch die flachen Schuhe ist auch der Weg über das Kopfsteinpflaster in der Altstadt kein Problem. Da ich noch einen Regenschirm und meine Kamera dabei hatte,habe ich eine größere Tasche kombiniert.
Mit höheren Schuhen und einer Minibag wie meiner Furla Metropolis wird das Styling eleganter.Oft muss man nur die Accessoires ein wenig verändern und hat damit einen ganz anderen Look. Das ist es, was mir am Spiel mit der Mode so gut gefällt.

This week I had a very special date, a mini blogger meeting with my dear friend Sabine from Acht Stunden sind kein Tag. I had been looking forward to see her again for the last weeks and so I decided to wear my new shirt for this wonderful occasion.It is the shirt I showed you on my last outfit collages here on the blog. Finally the weather was dry, so I could wear my lace up ballerinas. A coat was necessary too, as we met for dinner and the evenings are still cold. Before we enjoyed our dinner, we took some outfit pictures. You can see Sabine´s outfit on here Instagram account here. We had such a wonderful evening together and it is always a pleasure to met her.

This outfit is very versatile, for business, meeting a friend or shopping. Wearing flats is perfect for all the cobblestones in the city. I chose a bigger bag to come with me, as I had to carry my camera and of course an umbrella just in case...

With heels and a minibag like my Furla Metropolis bag, the styling becomes more elegant. You often have to change only some details and accessories to create a new look. That is what I love about fashion.  














Shirt,Hose/Shirt, Pants Hallhuber,
Mantel,Jacke,Kette /Trenchcoat,Jacket,Necklace Zara,
Schuhe/Shoes Tamaris,
Tasche/Bag Michael Kors

Link up
Mit diesem Post bin ich endlich mal wieder bei einigen Link Parties dabei: Hier bei Detail Donnerstag von Andrea und um Kopf und Kragen von  Sunny sowie Jessica mit Turning heads Tuesday. Schaut doch mal auf diesen Blogs vorbei.

Kommentare:

  1. Ein ganz zauberhafter Look, liebe Monika. Das Outfit von Sabine habe ich bereits auf Insta bewundert
    Der Kragen steht dir sehr gut und past wunderbar zu deinem Typ. Ich bin mir sicher, ihr hättet neben den schönen Outfits auch noch einen sehr gelungenen Abend.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön, dass Du wieder ein Outfit auf Deinem Blog postest. Chic siehst Du aus. Den Mantel finde ich besonders schön.
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja dieses fabelhafte Shirt liebe Monika. Das passt sehr gut zu dem Rest, den du dazu kombiniert hast! Schönes Wochenende und LG Sabina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Andrea, das gefällt mir sehr gut. Sieht ganz toll aus und steht Dir sehr gut. LG Sunny

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für den Besuch auf meinem Blog. Ich freue mich über Eure Kommentare.
Thank you for visiting my blog. I enjoy reading your comments.