Dienstag, 24. Mai 2016

Outlet Shopping Ingolstadt Village vs Metzingen



Ingolstadt Village

Etwa 3-4 mal im Jahr fahre ich mit meiner Familie in ein Outlet zum Einkaufen. Letzte Woche hat es sich so ergeben, dass wir in einer Woche 2 Outlets besucht haben. Das haben wir vorher noch nie gemacht und ich wollte Euch gerne beide Outlets im Vergleich vorstellen und Euch ein paar Tipps für Euren Outletbesuch geben.

Unsere erste Station war das Ingolstadt Village, das an der A9 etwa 75 km von München entfernt liegt. Das Ingolstadt Village gehört zu einer Gruppe von diversen Outlets weltweit, zu denen unter anderem auch in Deutschland das Wertheim Village bei Frankfurt zählt. In 110 Geschäften findet man dort Kleidung, Schuhe, Schmuck, Taschen, Kosmetika, Süßigkeiten, Reisegepäck und vieles mehr.
Pause machen kann man in 2 Cafes und 2 Restaurants.
Das Outlet ist wie der Name schon sagt wie ein kleines Dorf gebaut, in dem sich Geschäft an Geschäft reiht. Dazwischen flaniert man wie in einer Fußgängerzone, es gibt kleine Sitzgruppen zum Ausruhen und Blumendekoration.
Besonders gut gefällt mir, dass die Geschäfte wie kleine Boutiquen eingerichtet sind, die Waren sind schön präsentiert und in den meisten Shops wird man auch freundlich beraten wenn man das möchte.
Das Village ist auch für Rollstuhlfahrer gut zu besuchen, da alle Geschäfte ebenerdig sind und genügend entsprechende Parkplätze und die Infrastruktur vorhanden sind.
Die angebotenen Waren sind meist aus füheren Kollektionen der Designer, manchmal gibt es auch wie z.B. bei Hallhuber einen Teil der aktuellen Kollektion. Die Preis sind ca. 30% unter dem regulären Preis, oft gibt es jedoch Angebote und Aktionen mit deutlich höheren Reduktionen.
Manche Produkte sind speziell für das Outlet produziert, z.B. bei Michael Kors gibt es Taschen die es nur in den Outlet Stores gibt. Meine himmelblaue Michael Kors Tasche die ich Euch hier vorgestellt habe ist so ein Outlet Modell. Ich konnte bisher nicht feststellen, dass sie sich qualitativ von meinen anderen Michael Kors Taschen unterscheidet.
Meist schafft man es nicht, an einem Tag alle Geschäfte des Outlets zu besuchen, daher beschränke ich mich auf meine Lieblingsgeschäfte bzw. die Shops, die meine Familie gerne besucht.

Meine Favoriten:
Hallhuber, Michael Kors, Coach, Furla, L´Occitane, Rituals, Gucci, Closed, Timberland, Ugg, Lindt, Pandora


Boutique reiht sich an Boutique 
Köstliche Schokoladen im Lindt Shop






Blumendekoration 

Gemütliche Plätze zum Ausruhen für getresste Ehemänner

Große Auswahl an Schuhen  


Meine Einkäufe im Ingolstadt Village



Outletcity Metzingen

Metzingen liegt in Baden Würtemberg, grob gesagt zwischen Stuttgart und Tübingen und ist ursprünglich der Stammsitz des Herrenausstatters Boss.
Die heutige Outletcity hat sich aus einem Boss Fabrikverkauf entwickelt. Seit über 25 Jahren kauft mein Mann sich seine Anzüge in Metzingen und es ist enorm, wie sich die Stadt über die Jahre entwickelt hat. 
Der Hauptunterschied zwischen Metzingen und Ingolstadt Village ist, dass Metzingen eine gewachsene Stadt ist, in der sich neben Boss in der Innenstadt immer mehr Firmen angesiedelt haben, die dort Outletgeschäfte eröffnet haben, während das Ingolstadt Village in einem Industriegebiet nahe der Autobahn praktisch auf dem Reißbrett entstanden ist.
Die Shops in Metzingen sind von der Verkaufsfläche meist deutlich größer als im Ingolstadt Village.
Alleine Boss ist auf 2 Etagen so groß wie ein Kaufhaus und auch Hilfiger und Ralph Lauren haben große Verkaufsflächen auf mehreren Etagen. Dementsprechend ist die Auswahl an Produkten nochmals deutlich größer, als in den Boutiquen im Ingolstadt Village.
Die meisten Geschäfte in Metzingen sind wie schöne Boutiquen oder Kaufhäuser eingerichtet und die Waren sehr ansprechend präsentiert. Bei Boss steht sehr viel Verkaufspersonal zur Verfügung, das freundlich und kompetent berät.
Es gibt aber auch Shops, die eher an einen Lagerverkauf erinnern und ein wenig "Wühltischcharakter" haben wie z.B. Esprit. Dort kann man mit Sicherheit gut Schnäppchen machen, aber mir persönlich ist es zu chaotisch und hektisch.
In Metzingen findet man alles für die Businessgarderobe wie Anzüge, Hemden, Krawatten und Schuhe, aber auch Sport und Freitzeitkleidung, Sneakers, Schmuck, Taschen, Accessoires und Süsswaren.
Nicht nur hochpreisige Designermarken haben sich angesiedelt, mit Vero Moda, S.Oliver, Esprit und Tchibo finden sich auch Marken im mittleren und günstigen Preissegment.  
Besonders neugierig war ich bei diesem Besuch auf eine meiner Lieblingsmarken, nämlich Tory Burch, die im vergangenen Herbst meines Wissens nach den ersten Outletshop in Deutschland in Metzingen eröffnet hat. Ich wurde nicht enttäuscht. Die Boutique ist wunderschön gestaltet und erinnert in keiner Weise an ein Outlet. Ich wurde sehr freundlich empfangen und bekam sogar ein Getränk angeboten. Die Beratung war toll und auf meine Nachfrage durfte ich sogar Fotos machen, was in vielen Shops nicht erlaubt ist.
Die Preise sind ähnlich wie in Ingolstadt mindestens 30 % günstiger, auch in Metzingen gibt es Aktionen mit weiteren Reduzierungen.

Meine Favoriten: Boss, Ralph Lauren, Hilfiger, Lindt, Michael Kors, Coach, Gucci, Prada, Nike,
Burberry, Tory Burch

Zusammengefasst hier noch meine allgemeinen Tipps für Euren Besuch im Outlet:

1) Wenn möglich vermeidet den Besuch am Wochenende, da ist es meist überfüllt. Versucht an
     das Outlet unter der Woche zu besuchen. Gleich am Morgen wenn die Geschäfte öffnen ist es
     am ruhigsten.
2) Bei der Wahl des Outlets überlegt Euch, welche Marken Euch besonders interessieren und       
    informiert Euch auf der entsprechenden Webseite, ob es Eure Lieblingsmarken dort gibt.
3) Schaut Euch auf der Webseite an, welche besonderen Aktionen im Moment angeboten werden. 
    Oft kann man sich auch Coupons ausdrucken, mit denen man nochmals Rabatt erhält. 
4) Zeitlose und klassische Basics findet man ständig und bei allen Marken im Angebot.
5) Überlegt Euch das Budget, das Ihr ausgeben wollt, denn die Angebote sind verführerisch und die 
    Gefahr über das Limit zu gehen ist groß.

Nun steht Eurem Besuch im Outlet nichts mehr im Weg und ich wünsche Euch viel Spaß!!
  

Outletbesuch mit Regenjacke und bequemen Schuhen
Der riesige Boss Shop







Die wunderschöne Tory Burch Boutique 

Tory Burch 


Tory Burch


Die Einkäufe bei Tory Burch werden genauso 
hübsch verpackt wie in der Boutique in München 

Meine Einkäufe in Metzingen

Kommentare:

  1. Ich war noch in keinem der beiden Outlets, aber jetzt hätte ich schon Lust bekommen sie mir mal anzusehen. Da weiß man ja sicher nie welche Schnäppchen vielleicht auf einen warten. Du hast dir jedenfalls sehr schöne Teile mit nach Hause gebracht. Viel Freude damit
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die Tipps :-) Leider sind wir hier in Norddeutschland nicht so wirklich Outlet-verwöhnt. Das Outlet in Neumünster konnte mich noch nicht so richtig begeistern, muss ich zugeben. Allerdings habe ich den Kardinalfehler gemacht, am Samstag hinzufahren. Mit mir gefühlt eine Million anderer Kaufwütiger ;-)
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht ja richtig leer aus. Hätte ich mir jetzt nicht gedacht.
    Ich war noch nie in einem Outlet. Denn ich kaufe nur was ich mir in den Kopf gesetzt habe. Und dann bitte Pronto. Also innerhalb von 20sek im Onlineshop wenns pressiert.
    Extra irgendwo hinfahren....
    ich hab grad mal geguckt. Wegen Strumpfhosen und Scheren würde ich jetzt nicht fahren. Und soviele Mäntel und Birkis brauche ich auch nicht.
    Die anderen Marken führen meine Größe/Länge nicht. Kaufe und gucke ich regulär schon nicht.
    Aber gut, dass Du das hier heute ansprichst. Jetzt weiß ich wenigstens, dass ein Ausflug sich für mich nicht lohnen würde.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  4. Oh - Du hast es gut! Gleich 2 solche center in Deiner Recihweite. Da sind ja wirklich tolle Marken dabei. Burberry und Jimmy Choo - davon kann man im Berliner Outlet (sehr weit vor den Toren der Stadt) und in dem von Neumünster nur träumen. Ich würde gerne mal nach Roermond fahren oder mir das Mailänder mal angucken...Aber am liebsten bin ich im Pariser Outlet. Es ist auch so ein künstliches Dorf. Aber mit Marken wie Moncler, Loro Piana, Celine... Liebe Grüße, Bärbel ☼

    AntwortenLöschen
  5. Danke für die Tipps. Ich überlege immer mal zum Wertheim Village zu fahren...hab es aber nicht geschafft. Jetzt gibt es noch eins bei Montabaur, das ist näher. Und bei Marken interessant mich eh nur Tory Burch...also Metzingen. LG Sabina

    AntwortenLöschen
  6. Als ich noch in Ingolstadt gewohnt habe, gab es das Outlet noch nicht, deshalb war ich noch nie dort. Metzingen mag ich ganz gerne, wobei es oft recht voll ist, da ich selten mal unter der Woche da bin.
    Ich kenne noch so einig andere Outlets, die meisten haben ihren Reiz, wenn die passenden Marken vertreten sind.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für den Besuch auf meinem Blog. Ich freue mich über Eure Kommentare.
Thank you for visiting my blog. I enjoy reading your comments.