Montag, 11. Juli 2016

Endlich Sommer - Finally Summer


Ich habe mich ja hier auf dem Blog schon mehrfach beklagt, dass der Sommer in diesem Jahr eher eine bescheidene Vorstellung gibt. Die wirklich warmen Tage mit Temperaturen an die 30 Grad kann man wohl an einer Hand abzählen. Daher hielt sich meine Lust, hochsommerliche Kleidung einzukaufen bisher sehr in Grenzen. Da auch kein Urlaub in Südeuropa in Sicht ist, muß die Garderobe für heiße Tage auch nicht weiter aufgestockt werden. Lediglich ein Sommerkleid wollte ich mir im Sale zulegen.
Wer die letzten Tage bei mir auf Instagram (klick) vorbei geschaut hat, konnte lesen, dass die Sache mit der Einkaufplanung und Verwirklichung gerade nicht so wirklich läuft bei mir. Ich sage nur Stichwort blaue Sneakers. Also, so ähnlich war es dann in Sachen Kleid. Nichts was mir so richtig gefiel oder entsprechend gut gepasst hat.
Statt dessen fiel mir bei Promod dieser hübsche Rock in die Hände. Dazu muß ich sagen, dass ich kein großer Fan von Röcken bin und auch nur 2 Röcke in meinem Kleiderschrank habe. Ich trage einfach sehr viel Jeans und Hosen und für besondere Anlässe oder im Sommer lieber Kleider als Röcke. An diesem Rock gefielen mir die Farben und das Muster sehr und dass er nicht knittert, wenn man sitzt. Das ist besonders für die Arbeit super. Er ist mit vielen verschiedenen Oberteilen kombinierbar. Das schwarze Shirt, das ich kombiniert habe, stammt von Zara und ich habe es vor ein paar Jahren auf Mallorca gekauft. Ich besitze es auch noch in Weiß.
Gestern waren wir nun mit Freunden zum Kaffeetrinken verabredet und es war ein Hochsommer Sonntag mit über 30 Grad, also perfekt um endlich den Rock auszuführen. Hoffentlich können wir weiter so schöne Sommertage geniessen.

I am afraid I have already complained here on the blog about the very poor summer this year. There
were really very few hot summer days and so I didn´t shop much summer clothing yet. As there also is no summer holiday in southern Europe in sight my closet doesn´t need much addition.
The only thing I wanted to get during sale was a summer dress.
If you had a look at my Instgram Account (klick here for link) you know that planning and realisation are two different things at the moment. Have a look at the picture with the blue sneakers.
So I didn´t find a dress I liked and I got this skirt instead at Promod.
I have to admit, that I am not a huge skirt fan, I own only 2 skirts. Most of the time I wear jeans or pants and for summer or special occassions I prefer dresses.
What I love about this skirt are the colours and the design and that it doesn´t wrinkle when you sit down, which makes it perfect for work. It goes with many different tops. I have combined with a black Zara shirt, which I got in Mallorca some years ago and which I also own in white.
So this was my outfit on a hot summer Sunday yesterday when we met some friends for coffee.
I hope we can enjoy some more of these beautiful summer days.  














Rock/Skirt Promod, Top Zara,
Schuhe/Shoes Tamaris, 
Tasche/Bag Furla Metropolis

Kommentare:

  1. Schade, dass du nicht öfter Röcke trägst. Zumindest dieser steht dir ganz ausgezeichnet.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine hübsche Kombi. Ganz besonders interessant finde ich den Mix aus feiner Spitze zu erdigem Ethnoprint. Schön. LG Sunny

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Rock ist definitiv etwas ganz besonderes und Du hast ihn toll kombiniert! Die Furla dazu rundet das ganze perfekt ab! Mir gefällt Dein Style überhaupt sehr gut und manche Teile, die ich beim Stöbern bei Dir entdeckt habe, hängen witzigerweise auch bei mir im Schrank! Alles Liebe und einen wunderschönen Sommer, Nessy (Salutary Style)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für den Besuch auf meinem Blog. Ich freue mich über Eure Kommentare.
Thank you for visiting my blog. I enjoy reading your comments.