Montag, 22. August 2016

Outlet Shopping Zweibrücken

Wer meinen Blog regelmäßig liest, weiß dass ich von Zeit zu Zeit gerne Outlets besuche, Im Mai habe ich darüber schon hier berichtet. Nun hat sich also kürzlich die Möglichkeit ergeben, ein neues Outlet kennen zu lernen. Auf dem Weg zu Freunden ins Saarland kamen wir direkt am Outlet Zweibrücken vorbei und nutzten die Gelegenheit, einen kleinen Abstecher zu machen.

Das Style Outlet Zweibrücken liegt direkt an der Autobahn A8 in Rheinland Pfalz und ist mit 120 Shops lt. Homepage das größte Outlet Center in Deutschland.Mir kam es irgenwie gar nicht so groß vor.
Von der Architektur ganz unterschiedlich zum Ingolstadt Village befinden sich die Geschäfte in sehr modernen und großzügig gestalteten Gebäuden mit Freiflächen dazwischen, die zum Ausruhen einladen. Auch einige gastronomische Angebote gibt es, in denen man eine Shopping Pause verbringen kann.

Im Vergleich zu den anderen Outlets, die ich schon besucht habe wie Metzingen oder Ingolstadt Village ist es jedoch kein ausgesprochenes Designer Outlet. Man fndet viele Geschäften im mittleren Preissegment und viel Casual bzw Sportswear und eher weniger hochpreisige Designer Shops. Gucci, Prada, Burberry und Co sucht man hier vergebens, Armani, Karl Lagerfeld und Versace sind die bekanntesten Designer Marken.

Große Auswahl gibt es dafür an Sportschuhen und Bekleidung und mit Rituals und Body Shop auch 2 gängige Kosmetik Marken. Die Preise sind wie in allen von mir besuchten Outlets ähnlich und liegen mind. 30 % unter dem Ladenpreis, bei Sonderaktionen gibt es zum Teil noch höhere Preisnachlässe. Michael Kors zum Beispiel bot bei unserem Besuch 20% Extrarabatt auf den Outletpreis an.

Entgegen meiner sonstigen Gewohnheiten war ich diesmal an einem Samstag im Outlet. Der Parkplatz war sehr voll, aber die Besucher haben sich wirklich gut verteilt, wie man an den Fotos erkennen kann.
Folgende Shops habe ich besucht:
Abercrombie &Fitch, Michael Kors, Hallhuber, Titus, Marc O´Polo, Tommy Hilfiger, Rituals, Polo Ralph Lauren und Napapijri. Ganz ordentlich für 2 Stunden Aufenthalt finde ich.
Gekauft haben wir nur ein paar Kleinigkeiten, 1 T -Shirt bei Hilfiger, Kosmetika bei Rituals, Schokolade bei Lindt und einen Hoodie bei Titus für meine Tochter.

Mein Fazit: Kein Outlet für Schnäppchenjäger von hochpreisigen Designer Teilen aber ein gutes Sortiment an Sport und Freizeitkleidung. Meine Favoriten blieben jedoch Metzingen und Ingolstadt Village.














Kommentare:

  1. Bei mir in der Nähe gibt es auch ein Outlet. Dort fahre ich ab und an hin. Man kann dort ganz gemütlich stöbern. Ich mag diese ruhige und entspannte Atmosphäre vor allem unter der Woche sehr gerne. Die Fülle am Samstag schreckt mich eher ab. Wie schön, dass es sich bei Dir trotz vollem Parkplatz am Samstag gut verteilt hat.
    LG
    Ari
    ARI SUNSHINE

    AntwortenLöschen
  2. In so einem echten Outlet war ich noch nie. Eben weil, wenn wir dran vorbei fahren, immer einen super engen Zeitplan haben.
    Z.B. Samstag Früh nach Düsseldorf, Sonntag Früh zurück und solche Spirenzchen.
    Da hätte ich keinen Nerv zum Bummeln.
    So vereinzelne Outlet/Lagerverkäufe haben wir hier natürlich auch, aber meist kenne ich das Angebot schon (Gerry Weber, S.Oliver), sodass ich das, was mir gefiel eh schon zuvor gekauft habe.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  3. Ich war auch noch nie in einem Outlet, wenn ich so recht überlege. Höchstens mal in einem
    nur für eine Marke. Aber ich werd das schon noch mal hinbekommen :)
    Liebe Grüsse Ela

    AntwortenLöschen
  4. Bisher fand ich Outlet auch nicht so wirklich überzeugend (und jaaaa, ich war schon mal in nem Outlet Village) . . .
    Meine Favoriten sind nach wie vor die Kleiderflohmärkte, wo man wirklich schöne Markenkleidung zum extrem kleinen PReis bekommt . . . und wer nicht soo den Wert legt auf die angesagtesten Trends, sollte das echt mal versuchen . . . .

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für den Besuch auf meinem Blog. Ich freue mich über Eure Kommentare.
Thank you for visiting my blog. I enjoy reading your comments.